NILISA
Nichtlineare Systemanalyse
Das bioenergetische Analyse- und Therapiesystem
Zugelassen als Medizinprodukt gemäß EU-Richtlinien I
Erhalten Sie eine Einblick in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des NILISA Systems.

Anwendung: NILISA als Analyse, Therapie und biophysikalischer Medikamententest

Legende:

Entropie-Bewertungsskala NILISA (optimal: Organismus im Gleichgewicht: Stufen 2-3)

Fallbeispiel: Behandlung unklarer chronischer Beschwerden

Klinische Vorgeschichte: Patient, 71 Jahre. Seit ca. 20 Jahren unklares Fiber, bis 38 °C täglich. Seit ca. 7 Jahren DS der Borreliose, mehrere 6-wöchige Antibiotika-Kuren, bisher kein Erfolg. Beschwerden weiterhin mit allgemeiner Schwäche, Fiber, Schmerzen und Unwohlsein.

Biophysikalische Analyse

NILISA zeigt: Man seht eindeutige neurohumorale (Nervensystem) Belastung durch Borrelien, Streptococcus und Pilze mit massivsten chemotoxischen Belastungen, wobei Schwermetalle mit Silberamalgam im Vordergrund stehen. Im Blut ist der parasitäre und bakterielle Faktor vordergründig.

Therapie

Langwieriger Einsatz, der des Verständnisses und Ausdauer des Patienten bedarf. Man sieht bereits nach 2 Monaten eine deutliche Verbesserung der Werte. NILISA Einsatz als Einwirkung.

Der verwendete natürliche antibakterielle Therapieeinsatz ist vielfältig, wobei Rizole von. Dr. Steidl eine wichtige Komponente sind. Auch der gesamte biophysikalische Medikamententest wird mit NILISA durchgeführt.

Information:
Die NILISA-System gehört wie viele andere Naturheilverfahren in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Sie wird von der herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin nicht akzeptiert, da sie nicht wissenschaftlich nachweisbar ist. Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten des NILISA-Systems.

NILISA für Sie:
Tel:+49 3322 42 14 65
E-Mail:info@nilisa-info.com
©2020 NILISA